Unternehmensnetzwerk Klimaschutz – Eine IHK-Plattform

Unternehmensnetzwerk Klimaschutz – Eine IHK-Plattform
© DIHK Service GmbH – Unternehmensnetzwerk Klimaschutz

Hinter dem Ziel der Treibhausgasneutralität bis 2045 steht eine gewaltige Transformationsaufgabe für die deutsche Wirtschaft. Kunden, Mitarbeitende, Politik und andere Stakeholder schauen verstärkt auf die Nachhaltigkeit von Unternehmen und fordern Klimaschutz ein. Viele Unternehmen haben sich bereits auf den Weg gemacht, den eigenen CO2-Fußabdruck bilanziert und Energieeffizienz- und Klimaschutzmaßnah­men umgesetzt. Anderen fällt der Einstieg in den betrieblichen Klimaschutz noch schwer. 

Gemeinsam gelingt der betriebliche Klimaschutz

Als IHK-Organisation entwickeln wir daher aktuell das neue „Unternehmensnetzwerk Klimaschutz“: ein deutschlandweites Angebot für Unternehmen, die aktiv zum Klima­schutz beitragen wollen. Im Zentrum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten Projekts steht die Entwicklung einer digitalen Plattform. Mit ihr werden klimaschutzinteressierte Unternehmen vernetzt und erhalten konkrete Infor­mationen, Tools, Veranstaltungen und Qualifizierungen. Vorgesehen sind unter anderem Beratungsangebote sowie ein Tool zur CO2-Bilanzierung und zur Festlegung an­gemessener betrieblicher Klimaschutzziele.

Der offizielle Start des „Unternehmensnetzwerks Klimaschutz“ und der Launch der Plattform sind für Mai 2022 geplant. Unternehmen, die sich bereits jetzt einen ersten Eindruck verschaffen wollen, finden die Plattform unter: www.unternehmensnetzwerk-klimaschutz.de.

Unser Ziel ist es, in den nächsten zwei Jahren mindestens 1.500 Unternehmen bundesweit zu vernetzen. Dabei soll der Austausch zwischen Unternehmen einer Branche beziehungsweise einer Wertschöpfungskette im Vordergrund stehen.

Gründungsmitglieder gesucht

Das Angebot steht aktuell noch in den Startlöchern. Gesucht werden klimabewusste Unternehmen aus allen Regionen und Branchen als Gründungsmitglieder. Gründungsmitglieder helfen, die Plattform von Beginn an mit Leben und Wissen zu füllen und können Verbesserungen anstoßen. Zugleich können sie ihr Engagement für Klimaschutz in besonderer Weise – auch öffentlich – zum Ausdruck bringen. Die Mit­gliedschaft ist natürlich kostenlos.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung als Gründungsmitglied finden Unternehmen hier

Was erwarten wir von teilnehmenden Unternehmen?

Unternehmen werden zu keinerlei Aktivität verpflichtet. Der Nutzen des Netzwerks wird allerdings durch die Präsentation eigener Klimaschutzaktivitäten, die Offenheit zum Austausch untereinander (auch bilateral) und, wenn gewünscht, auch durch die Beteiligung an (Podiums-)Diskussionen verstärkt. Zu diesem Zweck bauen wir eine digitale Austauschplattform auf, über die Unternehmen direkt Kontakt zu anderen Unternehmen aufnehmen können, und werden gezielt Netzwerkveranstaltungen anbieten.

Bei Rückfragen zu dem Angebot stehen wir gerne zur Verfügung.