Kommunalpolitische Positionen 2020-2025

Kommunalpolitische Positionen 2020-2025
© Christian Schwier – Fotolia.com

Die Kommunalpolitischen Positionen sind durch die Zusammenarbeit vieler Akteure entstanden. Im vergangenen Herbst haben wir eine breitangelegte Unternehmensbefragung gestartet – und die Unternehmer aufgefordert, uns Ihre wichtigsten Handlungsempfehlungen für die kommende Wahlperiode zu benennen. Hinzu kommen unsere regelmäßigen Standortanalysen in den Kommunen – auch dabei fragen wir die Unternehmen regelmäßig nach ihren konkreten Verbesserungsvorschlägen.

Diskussion in den Ausschüssen – Verabschiedung in der Vollversammlung

Diese Handlungsempfehlungen wurden dann von den Mitgliedern unserer Ausschüsse diskutiert. Coronabedingt wurden diese Diskussionen teilweise leider auf Mailumlaufverfahren umgestellt. Wir haben einige Forderungen vorangestellt, die uns aufgrund der Wirtschaftskrise als besonders wichtig erschienen. Das finale Dokument wurde bei unserer Vollversammlungssitzung am 24. Juni diskutiert und ohne Gegenstimme verabschiedet.

Erfolgreicher und strukturierter Bottom-Up-Prozess

Im gesamten Prozess waren etwa 2000 Unternehmer involviert. Die Kommunalpolitischen Positionen sind damit nicht nur die Ideen einiger weniger, sondern das Ergebnis eines strukturierten Bottom-Up-Prozesses.

Übersicht Kommunalpolitische Positionen

Hinter folgenden Links finden Sie die Kommunalpolitischen Positionen. Wählen Sie Ihre Kommune:

Kreisfreie Städte:

Kreise:

Kreisangehörige Kommunen im Rhein-Kreis Neuss:

Dormagen

Grevenbroich

Jüchen

Kaarst

Korschenbroich

Meerbusch

Neuss

Rommerskirchen

Kreisangehörige Kommunen im Kreis Viersen:

Brüggen

Grefrath

Kempen

Nettetal

Niederkrüchten

Schwalmtal

Tönisvorst

Viersen

Willich