Außenwirtschaft

© IHK Mittlerer Niederrhein

Dafür stehen wir: Unsere Positionen 

Der Mittlere Niederrhein ist eine international vernetzte Wirtschaftsregion im Herzen Europas. Sie ist Sprungbrett in die Weltmärkte und attraktiver Standort auch für ausländische Unternehmen. In einer zunehmend komplexen und unsicheren Welt treffen unsere Mitgliedsunternehmen vermehrt auf Protektionismus und Handelshemmnisse. Die Unternehmen benötigen für ihren Auslandserfolg jedoch offene und integrierte Märkte, sowohl auf europäischer als auch auf internationaler Ebene. Nur so können sie ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken und mit ihren hohen Standards die Nachhaltigkeitsziele der Weltgemeinschaft fördern. Daher sollte ein souveränes und geeintes Europa mit einer vorausschauenden Freihandelspolitik die entsprechenden Rahmenbedingungen aktiv mitbestimmen. Gleichzeitig ist öffentliche Außenwirtschaftsförderung schlank zu strukturieren und das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht praxisnah zu gestalten.

 

Das machen wir: Unsere Aktivitäten 

Wir sind für unsere Mitgliedsunternehmen erste Ansprechpartnerin für Fragen rund um ihr Auslandsgeschäft. Wir arbeiten dabei mit dem globalen Netzwerk der deutschen Auslandshandelskammern (AHK) zusammen. Sowohl für Einsteigerinnen und Einsteiger als auch für Fortgeschrittene vermitteln wir belastbare Informationen und Kontakte sowie passgenaue Beratung. Wir bringen international engagierte und unerfahrene Unternehmen in unseren lokalen Netzwerken zusammen. Wir unterstützen durch Unternehmerreisen in chancenreiche Märkte. Exportdokumente und Bescheinigungen stellen wir für die Unternehmen aus – digital und praxisnah. Wir setzen uns gemeinsam mit der IHK-Organisation für die Weiterentwicklung des europäischen Binnenmarkts und für multi- und bilateralen Freihandel ein. Wir engagieren uns für ein pragmatisches und unbürokratisches Zoll- und Außenwirtschaftsrecht.