Personal - Korrespondenz 2023 -Personal-Briefe und -Mails zeitgemäß und rechtssicher formulieren (Neu)

Termin: 31.01.2023 bis 31.01.2023 Zeit: Di. 09:00 - 16:30 Uhr Ablauf: Praxis-Seminar mit Lehrgesprächen, Tipps und Beispielen, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Für Ihren optimalen Seminarerfolg und zur weiteren Übung von Praxisbeispielen können Sie gerne Personalbriefe aus Ihrem Unternehmen mitbringen.
Ort: ONLINE

Online
KNR: P124-SX123 Entgelt: 295,00 € für 8 Unterrichtseinheiten

Kompaktinformationen

"Vielen Dank für Rückantwort"oder "In der Anlage übersenden wir Ihnen". Solche Formulierungen haben Sie wohl schon oft gelesen oder eventuell auch selbst geschrieben und sich anschließend eine modernere Alternative gewünscht?

Mitarbeiterorientierter Schriftverkehr sollte heute anders aussehen: weg mit verstaubten Phrasen und Floskeln sowie veralteten Standardsätzen! Gute und moderne Personalkorrespondenz sendet klare und kurze Botschaften und ist dabei präzise und ansprechend formuliert.


Ihre Inhalte

Das ABC der DIN in Ihrem Text: von A = Abstand, D = Datum über I = IBAN bis Z = (Text-)zeichen
Alle Neuheiten bei der Gestaltung Ihrer Geschäftsbriefe & E-Mails
Neues bei der Gestaltung Ihrer E-Mails
Gendergerechte Sprache: Top oder Flop?

2. Personal-Korrespondenz im neuen Look

Von der Anrede über die Grüße bis zu den Anlage
Die ‚KonMari-Methode‘* beim Schreiben: Typische Floskeln und Phrasen ade!

(*Marie Kondo ist eine japanische Beraterin und Bestsellerautorin)

3.Praktische Formulierungs-Übungen
-Verbesserung des Briefstils
-Von Betreff und Einstieg bis hin zur Grußformel

4.Bitte beachten: Das Rechtliche

-Verbindliche Vorgaben für Ihre E-Mail-Korrespondenz
-Aktuelles zu Unterschriften-Regelungen und Vollmachten
-Persönlich/ Vertraulich: Wer darf den Brief öffnen?
-Korrespondenz und Arbeitsrecht

5.Korrekte Korrespondenz im Personalbereich

-Bewerbungsmanagement

-Vertragsänderungen und –ergänzungen:
-Prokura, Handlungsvollmacht
-Rund um den Datenschutz
-Verpflichtungserklärung, Merkblatt
-Mutterschutz und Elternzeit
-Schreiben und Glückwunsche an die MitarbeiterInnen
-Kondolenz richtig schreiben
-Disziplinarmaßnahmen
-Wie sollten Abmahnungen formuliert werden?
-Beendigung und Kündigung

Informationen

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeitende, Assistenten, Büromanager sowie Sekretäre des Personalbereiches

Dozent/-in

Betriebswirtin VWA Angela Schwarz, Wuppertal Freie Dozentin, Personalberaterin und Fachbuchautorin