Webinar: Rechtssicherer Umgang mit Verpackungen

Webinar: Rechtssicherer Umgang mit Verpackungen
© 88studio / Adobe Stock
  • Termin:
    12.05.2022
    Zeit:
    15 bis 17 Uhr
    Ort:
    online
  • Preis:
    Die Veranstaltung ist kostenfrei

Die Vorgaben des Verpackungsgesetzes betreffen nahezu jedes Unternehmen, das als Hersteller, Importeur oder Händler verpackte Ware an gewerbliche Kunden oder an den privaten Endverbraucher liefert oder verschickt.

Nach dem Verpackungsgesetz gibt es bereits seit 2019 eine Registrierungspflicht für Verpackungen, die später in privaten Haushalten als Abfall anfallen. Bei der letzten Änderung des Gesetzes wurden bestimmte Pflichten auf „alle“ Verpackungen ausgeweitet, also auch auf die, die im Handel verbleiben. Nach dem 1. Juli 2022 bestehen demnach auch für diese Verpackungen Informations- und Registrierungspflichten. 

Sowohl die schon länger bestehenden Vorgaben des Verpackungsgesetzes als auch die Änderungen bringen wir Ihnen in unserem Webinar „Rechtssicherer Umgang mit Verpackungen“ am 12. Mai 2022 von 15 bis 17 Uhr näher. Teil des Vortrags werden zum einen die Pflichten für die Inverkehrbringer von Verpackungen sein, die beim Endkunden anfallen. Zum anderen wird es auch um die neuen Vorgaben für Verpackungen gehen, die im Handel verbleiben. Als Referenten konnten wir Rechtsanwalt Dr. Pauly von der Kanzlei PAULY Rechtsanwälte gewinnen, der Ihnen im Anschluss an den Vortrag auch für Fragen zur Verfügung steht.

Eine Anmeldung zu dem kostenlosen Webinar ist bis zum 10. Mai 2022 über den Button „Anmeldung“ möglich.