Bebauungsplan Nr. 017, 5. Änderung “Bärenstraße”

Fristende: 05.08.2022

Bebauungsplan Nr. 017, 5. Änderung "Bärenstraße"
© Stadt Jüchen

Beschreibung des Vorhabens

Die Stadt Jüchen beabsichtigt mit der 5. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 017, eine maximale Trauf- und Firsthöhe festzusetzen, die sich an die vorhandene Bebauung orientiert. Zudem soll ein Abschnitt der Bärenstraße an einer örtlichen Engstelle verbreitert werden, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Verfahrensstand und Beteiligungsmöglichkeiten

Der Planentwurf liegt vom 04.07.2022 bis einschließlich 05.08.2022 öffentlich aus. In diesem Zeitraum haben alle Betroffenen die Möglichkeit, Anregungen und Bedenken direkt bei der Stadt Jüchen einzureichen.

Als Unternehmen haben Sie zusätzlich die Gelegenheit, uns Ihre unternehmensbezogenen Anregungen bis zum 29.07.2022 per E-Mail mitzuteilen. Wir können sie dann in unsere Stellung­­nahme aufneh­men, wenn sie mit den von uns zu vertretenden gesamt­wirtschaftli­chen Belan­gen vereinbar sind.